Home  | Impressum | Kontakt | Aktuelles   

Aktuelles:

10.03.19 18:15

Nächster Halt Löhne

Nach der Gründungszeit in Löhne-Gohfeld am Güterbahnhof, dem Aufenthalt im Keller unter einer...


06.01.19 21:23

Fahrtage 4./5. Mai 2019

LÖHNE gestiegen – unsere PREISE nicht


18.12.18 17:37

W A N T E D

Junge Clubmitarbeiterinnen und Clubmitarbeiter für PC-Steuerungen und APP-Anwendungen gesucht...


zum Archiv ->

Eröffnungsausstellung 4./5. Mai 2019

Unterkonstruktion HO-Anlage
Modulanlage Barsinghausen

Nach mehr als 17 Monaten öffentlicher Abstinenz wieder in den gewohnten Rhythmus von 3 Wochenend-ausstellungen pro Jahr zu kommen, ist für uns verbunden mit einem hohen Spannungsmoment. Denn die Frage, ob unsere Freunde, Gönner und Besucher uns weiterhin so zahlreich wie bisher unterstützen und damit einen großen Beitrag zur Existenz unseres Clubs beitragen, beschäftigt uns natürlich sehr.
Ausgiebige interne Diskussionen über den Grad der Fertigstellung unserer neu zu bauenden Anlagen zum Zeitpunkt der Wiederöffnungsausstellung gingen zudem mit dieser Frage einher.
Fakt war und ist, dass im neuen Clubheim in Löhne vieles neu entstehen musste, denn die bisherige HO-Anlage war technisch überaltert und die große N-Anlage nicht so demontierbar, dass eine Weiternutzung möglich war.
Letztendlich wurde entschieden, allen Besuchern unseres Clubs auch Anlagen zu zeigen, die sich im Bau befinden – denn nur so kann verdeutlicht und nachempfunden werden, wieviel Planungs-aufwand, wieviel Arbeit und wieviel Wissen letztendlich notwendig ist, bis jede Zugeinheit ohne Störung durch eine liebevoll gestaltete Landschaft fährt.

"Es wird ja wohl langsam Zeit"

unsere Freunde, unsere Besucher und all die Interessenten unseres Modelleisenbahnclubs über den derzeitigen Stand unserer Aktivitäten zu informieren....

Nach den vielen baulichen Aktivitäten der vergangenen 15 Monate des letzten Kalenderjahres und des ersten Vierteljahres in 2019 sind wir bei diesem Thema auf das Zielgleis eingebogen. Neue Toilettenanlagen, die generelle Renovierung der vorhandenen Hallen- und Nebenräume sowie die Erneuerung der Heizungsanlage waren Aufgaben, die uns sehr viel Zeit und Aufwand abverlangt haben.

Zudem mussten wir - stets in Zusammenarbeit mit unserem Vermieter - eine Nutzungsänderung des Gebäudes beantragen, denn nun ist es nicht mehr ein ehemaliger Fertigungsbetrieb von Damenoberbekleidung sondern hauptsächlich ein Gebäude für unseren Club, für das besondere Auflagen hinsichtlich der Besucherzahlen an unseren Ausstellungstagen gelten. Selbstschließende Türen zwischen dem Treppenhaus und den beiden großen Hallen und zudem zusätzliche Fluchttüren pro Geschossebene und eine Außentreppe sind Teil des Sicherheitskonzeptes, das die Basis unserer zukünftigen Ausstellungstage bildet.

Vieles von diesen Vorgaben ist schon erledigt, aber die Außentreppe wird wohl erst im Januar des nächsten Jahres installiert. Doch erst wenn diese Treppe montiert sowie alle sonstigen Restarbeiten erledigt sind und das alles dann behördlich abgenommen und genehmigt wurde, dürfen und werden wir eine Ausstellung in gewohnter Form präsentieren.

Dienstags 19 bis 21 Uhr

.... reinschaue! Steinstraße 13a (Hinterhof), 32584 Löhne

.... APROPOS .... aufbauen : Verbleiben noch der November und Dezember sowie der Januar und der Februar im nächsten Jahr .... mal sehen, was dann schon bei unseren Modellbahnanlagen wieder fertig ist / wobei die Frage schon erlaubt sein muss ; ob fertige Anlagen oder Anlagen im Bau für die/den Besucher/in interessanter sind ....